top of page

ARTWALK under construction

Was ist ein ARTWALK 

Uns ist es wichtig, mit unserer Kunst immer wieder zu den Menschen hin und raus in den öffentlichen Raum zu gehen: Ein regelmäßiges Ausschwärmen in unsere unmittelbare Nachbarschaft, den Bezirk und die Randgebiete Wiens, um künstlerische Stadtbefragung zu betreiben und diese in einem ARTWALK öffentlich zu kommunizieren. Ausgestattet mit Mikrofonangel, Funk-Kopfhörer und aufgenommenen Interviews laden wir das Publikum ein, die Umgebung auf künstlerische Art zu erkunden. Dabei geht es uns darum, eine bleibende Begegnung herzustellen und hinter die Fassade zu blicken. Unterwegs wird es an mehreren Stationen künstlerische Interventionen geben. Verwoben wird das ganze durch unsere Recherche, Interviews mit Zeitzeug:innen aus unserer Geschichten-Sammelstelle:

Rechercher erlebbar machen

In Kooperation mit INSELMILIEU Reportage wollen wir die Geschichte durchforsten und verlorenen Spuren nachgehen. Eine begehbare Recherche, sinnlich erweitert durch szenische, bildnerische und musikalische Interventionen. Geschichte schreibt sich in Räume und Körper ein und besetzt Orte mit Erinnerungen. Diesem Prinzip folgen wir und erschaffen so ein künstlerisch-historisches Archiv, welches räumlich erfahrbar ist: in dem die historischen Gemäuer zum Sprechen gebracht werden wird Vergangenes lebendig und Gegenwärtiges zur Geschichte. 

Bildschirmfoto 2023-04-02 um 11.30.55.png

HARDFACTS: 

  • Wiederaufnahme am 28.9., weitere Vorstellungen am 30.9. und 1.10.

  • Live-Audio Walk mit künslterischen Interventionen auf mehreren Stationen, Fotos HIER

  • Dauer: 2h mit anschließendem Ausklang in der Brauerei Ten.Fifty

  • Treffpunkt: Das LOT, Absberggasse 31 im 10. Bezirk 

  • Der ARTWALK findet bei jedem Wetter statt, wir sind Drinnen und  Draussen

  • Tickets gibts es HIER

Support Us
bottom of page